U18 TSV Victoria Linden gegen die SG Hannover 78/VfR Döhren
Startdatum/Zeit:
Samstag, 2. Dezember 2017
Enddatum/Zeit:
Samstag, 2. Dezember 2017
Beschreibung:

U18 TSV Victoria Linden gegen die SG Hannover 78/VfR Döhren

 

Nachdem diese Spielpaarung in der DRJ Liga leider wegen Unbespielbarkeit des Platzes zwei Mal abgesagt werden musste, stabilisierte sich das Wetter in dieser Woche so, dass die Partie der NRJ Liga gespielt werden konnte. Bei kalten Temperaturen, aber zumindest regenfrei, wurde die mit Freude erwartete Partie am Samstag angepfiffen.
 
Die Mannschaft war motiviert und sehr zuversichtlich, weil sie vor dem Match gut gearbeitet hatte und mit zwei Siegen im Nacken ein entsprechendes Selbstbewusstsein mit in das Spiel nehmen konnte. Aufgrund einiger Ausfälle musste die Mannschaft etwas umgestellt werden, aber auch das sollte sie an diesem Tag nicht vor Probleme stellen…
 
Die Anfangsphase wurde glatt verschlafen… zwei unkonzentrierte Aktionen führten dazu, dass die Zebras gleich zu Beginn der Partie mit zwei Versuchen in Rückstand gerieten. Davon ließen sie sich aber nicht beirren. Sie vertrauten auf ihre Stärken, blieben ruhig und hielten sich weiter an den Matchplan. So dauerte es auch nicht lange, bis sie die Regie auf dem Platz übernahmen. Der Gegner konnte mit zunehmender Spieldauer nur noch reagieren. In dieser Phase war die Chancenauswertung nicht optimal und somit konnte das Ergebnis vor der Halbzeitpause vorerst nur auf 10:12 gestellt werden. Die Dominanz setzte sich in der 2. Halbzeit fort und wir sahen schöne Angriffe, Spielzüge und Kampf. Die Partie konnte verdient mit 29:12 gewonnen werden.
 
Die U18 geht nun als Tabellenführer der NRJ Liga und als 2. der DRJ Liga (mit einem Spiel weniger als der Tabellenführer) in die Winterpause. 
 
Katja


Verwaltet durch:
Oliver Gust, erstellt am: 25.09.2017