U18 siegt gegen den FC St. Pauli
Startdatum/Zeit:
Sonntag, 24. September 2017
Enddatum/Zeit:
Sonntag, 24. September 2017
Beschreibung:

U18 siegt gegen den FC St. Pauli

Es wurde wie erwartet, eine hitzige Partie…
 
Unsere Jungzebras behielten aber die Übersicht und fuhren einen vom Ergebnis knappen, aber vom Spielverlauf nie gefährdeten Sieg ein! Die Partie endete 14:0. Die Mannschaft setzte taktische Vorgaben gut um, spielte diszipliniert und dominierte die körperlich harte Partie. Die Verteidigung stand gut und der Gegner konnte sich über die gesamte Partie kaum in eine aussichtsreiche Angriffsposition bringen.
 
Besonders zu betonen ist die mannschaftliche Geschlossenheit… auch in der Frage, wie man sich gegen die permanenten, verbalen und körperlichen Provokationen zur Wehr gesetzt hat.
 
Dass in Folge einer Schlägerei einem unserer Spieler durch einen Schlag zum Kopf die Nase gebrochen wurde, er jetzt einer Operation unter Vollnarkose entgegen sieht, zeigt unter anderem leider einmal mehr, mit welch unfairen Mitteln einige Pauli Spieler in dieser Mannschaft agieren… Daher schrecke ich auch nicht davor zurück, dieses auch einmal deutlich auszusprechen… Das ist nicht die gute alte „Rugbyfamile“… jedenfalls ist es nicht unsere. 

Gute Besserung Arnold.
         
Katja
 

 


Verwaltet durch:
Oliver Gust, erstellt am: 25.09.2017