U16 siegt in letzter Sekunde mit 15:10
Startdatum/Zeit:
Samstag, 21. April 2018
Beschreibung:

U16 siegt in letzter Sekunde gegen die SG Berliner SV 92 / USV Potsdam mit 15:10 

Bei strahlendem Sonnenschein und frühsommerlichen Temperaturen stand das Spiel der DRJ-Liga gegen die SG Berliner SV 92 / USV Potsdam für unsere U16 auf dem Plan.

Mit einem Sieg würde sich Victoria zunächst die Tabellenspitze zurückerobern und so wurde der Ankick von den zahlreich erschienenen Zuschauern mit Spannung erwartet.

Es wurde jedoch bereits nach kurzer Zeit klar, dass dies kein Spaziergang werden würde und die Mannschaft hatte Mühe in die Nähe des gegnerischen Malfeldes zu gelangen. Ein ums andere Mal endete der Angriff in der Verteidigung der Gäste, die Victoria ihrerseits unter Druck setzten. Schließlich gelang es dennoch, den ersten Versuch zu platzieren. Der Vorsprung konnte bis zur Halbzeitpause noch um einen Versuch ausgebaut werden.

Halbzeit 2 wurde für Anhänger der Zebras zur nervlichen Zerreißprobe, da es den Berlinern gelang, den hart erarbeiteten Vorsprung aus der ersten Hälfte zu egalisieren. Jetzt galt nochmal alles zu mobilisieren um vielleicht doch noch den ersehnten Sieg einzufahren. Das gestaltete sich mehr als schwierig, da die Berliner sich immer wieder dagegen stemmten und selbstverständlich auch die Chance auf einen Sieg vor Augen hatten.

Körperbetonter Kampf bestimmte dann auch die Schlussphase des Spiels. Beide Seiten ließen sich kaum Raum und Victoria konnte in der buchstäblich letzten Minute durch eine kämpferische Meisterleistung das Spiel für sich entscheiden.

Ein ausgeglichenes Spiel mit dem besseren Ende für die Zebras.

Ulrike

 

 

 

 


Verwaltet durch:
Oliver Gust, erstellt am: 05.11.2017