Korbball

Korbball wird in Deutschland seit 1896 gespielt und als Leistungssport ausschließlich von Mädchen und Frauen betrieben. Es gibt ca. 15.000 Aktive, schwerpunktmäßig im Raum Bremen, Hannover, Westfalen und Schweinfurt. Für sie werden Rundenspiele innerhalb der verschiedenen Landesturnverbände angeboten. In der Damenklasse gibt es “on top” eine zweigleisige Bundesliga.

Für die Hallensaison 2016/2017 hat Victoria fünf Mannschaften im Bezirk gemeldet: zwei Damenteams, Jugend 18/19, Jugend 14/15 und Jugend 12/13. Die Spielerinnen aus der Jugend 16/17 spielen bei der Jugend 18/19 und den Damen mit. Unsere jüngeren Teams, zum Beispiel die Jugend 8/9, sind aktuell nicht im Spielbetrieb. Insbesondere im Nachwuchsbereich suchen wir noch Mädchen von 6 bis 11 Jahren, die unsere Teams verstärken möchten.

In der letzten Saison wurde die Jugend 12/13 Bezirksmeister. Die Jugenden 16/17 und 14/15 haben die Bronzemedaille im Bezirk geholt. Die Spielgemeinschaft mit dem SV Odin in der Jugend 10/11 wurde Vize-Bezirksmeister und Dritter bei den Landesmeisterschaften. Acht Jugendspielerinnen von Victoria wurden in die verschiedenen Bezirksauswahlmannschaften berufen.  

Wir legen Wert auf eine große Vielseitigkeit im Jugendtraining, das bedeutet u. a. die Variation der Trainingsinhalte, Koordinationstraining und die Vermittlung eines breiten Technikspektrums.

Korbball kompakt erklärt (124 kB)


 

Korbball - Berichte
minimieren
Event Liste
Donnerstag, 15. Juni 2017 00:00

Sommerserie Jugend 16/17 und 18/19

Die Fahrt in den Norden endete für beide Mannschaften mit einem 3. Platz.

Die Jugend 16/17 hatte es am 20.5. in Seckenhausen u.a. mit dem Deutschen Meister SG Findorff Bremen zu tun, gegen den unsere Mädchen mit 5:7 verloren. Die weiteren Spiele brachten einen Sieg gegen den SV Hemelingen (6:5), ein Unentschieden gegen den TSV Okel (4:4) und eine weitere Niederlage gegen die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst (3:4).

Insgesamt eine "ausbaufähige" Leistung der Spielerinnen Janne, Melina, Ayla, Paula, Greta, Aleyna, Carla, Julia, Lynn und Ruby.

Die Jugend 18/19 musste sich am 10.6. in Brinkum gegen die SG Findorff Bremen ebenfalls mit 3:7 geschlagen geben. Die weiteren Spiele gegen eine Auswahl Hannover Süd und die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst konnten dagegen mit 7:4 und 7:6 gewonnen werden. Das Spiel gegen den FTSV Jahn Brinkum wurde mit 3:9 verloren.

Insgesamt ein starker Auftritt unserer ersatzgeschwächten Jugendspielerinnen Merle, Karen, Maja H., Ayla, Lynn und Ruby.

Eine gute Standortbestimmung in der Vorbereitung zur kommenden Saison 2017/2018.

Dank auch an die Coaches Sören Lindemann, Maja Reukauf und Sarah Bischof.

Carsten Amme

Mittwoch, 24. Mai 2017 00:00

NTV-Turnier am 21.5.2017

Beim diesjährigen Feldkorbballturnier des NTV 09 waren in den beiden Altersklassen 12/13 und 14/15 insgesamt 10 bzw. 7 Mannschaften gemeldet. 

Die Mädchen der Jugend 12/13 hatten einen starken Auftritt - und besiegten den NTV 09 I mit 4:1, den SV Gehrden II mit 3:0, den SV Weetzen mit 7:3 und erreichten ein 2:2 gegen TSV Thedinghausen.

Als Gruppenerster der Gruppe A gingen sie in das Spiel gegen den Zweiten der Gruppe B, den TuS Eisbergen, gegen den sie ihren offensiven Spielfluss der Gruppenphase - und damit auch das Spiel mit 1:2 verloren. Mit dafür verantwortlich war sicher auch der verletzungsbedingte Ausfall einer Spielerin in dieser Turnierphase.

Das Spiel um Platz 3 gegen den NTV 09 I konnte dann (wieder) mit 3:0 gewonnen werden, sodass die Mädchen mit der Bronzemedaille für Victoria Linden das Turnier erfolgreich beendeten.

Glückwunsch an Hanna, Johanna, Jula, Mara, Merle und Paula. Danke auch an die verletzte Jonna für die Unterstützung am Spielfeldrand.

Die Mädchen der Jugend 14/15 mussten auf ihr erstes Spiel bis zum Mittag warten, nachdem der TSV Goltern seine Teilnahme abgesagt hatte - und ihr erstes Spiel damit ausfiel. Gegen den TuS Langenholzhausen gelang mit 4:2 ein deutlicher Sieg, bevor sie gegen den amtierenden Deutschen Meister SG Findorff eine umkämpfte und knappe 1:2-Niederlage hinnehmen mussten.

Das Halbfinale gegen den SV Weetzen konnte dann deutlich mit 6:3 gewonnen werden - und im Finale (wieder) gegen die SG Findorff zeigten die Mädchen dann ihre ganze Klasse und gingen mit einem 4:2-Sieg als verdiente Gewinnerinnen mit der Goldmedaille für Victoria Linden nach Hause.

Glückwunsch an Aleyna, Ayla (die "neue" Korbfrau), Carla, Greta, Malin, Julia und Ruby.

Glückwunsch und Dank auch an die engagierten Trainerinnen Paula Bruck (die auch Spiele der Jugend 8/9 erfolgreich pfiff), Maja Herrmann und Frauke Tews, die die Mädchen wieder gut eingestellt und motiviert haben.

Carsten Amme

 

Donnerstag, 11. Mai 2017 00:00

Feldkorbballturnier beim NTV 09

Am 21.5.2017 findet beim NTV 09 wieder ein Feldkorbballturnier statt. Wir sind mit zwei Erfolgsmannschaften der vergangenen Saison dabei - der Jugend 14/15 und der Jugend 12/13.

Das Turnier beginnt mit den ersten beiden Spielen um 9:30 Uhr. Die Jugend 12/13 startet um 9:45 Uhr gegen den NTV 09 I - die Jugend 14/15 um 11:15 Uhr gegen den TSV Goltern. Es sind insgesamt 28 Spielpaarungen auf zwei Spielfeldern angesetzt. Das Turnier endet mit der Siegerehrung der beiden Altersklassen 12/13 und 14/15 um 16:45 Uhr.

Über zahlreiche (lautstarke) Unterstützung von Eltern, Geschwistern, Verwandten und Freunden freuen sich unsere Mädchen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Clubhaus und 'Grillhütte' sind geöffnet.

Wir freuen uns auf ein spannendes Turnier. Viel Erfolg und Spaß!

Carsten Amme  

Montag, 27. März 2017 00:00

Jugend 12/13 wird Vize-Landesmeister


Einen großen Erfolg konnten die Spielerinnen der Jugend 12/13 am Wochenende feiern. Die Spielerinnen Hanna, Henrieke, Johanna, Jonna, Jula, Mara, Merle und Paula erkämpften sich mit einer großartigen Teamleistung die Silbermedaille bei den Landesmeisterschaften in Brake (Unterweser).

 

Das erste Gruppenspiel gegen den TSV Thedinghausen ging noch mit 1:7 verloren. Im zweiten Gruppenspiel konnten die Mädchen ihre spielerischen Fähigkeiten besser abrufen - und errangen durch eine gute Deckung, ein schnelles Spiel nach vorne und eine höhere Trefferquote ein 7:7 gegen den SV Brake.

 

Das dritte Spiel, das Überkreuzspiel gegen den FTSV Jahn Brinkum wurde mit 3:2 gewonnen - und brachte das Halbfinale für unsere Mannschaft. Die Freude über diesen Erfolg am ersten Spieltag wurde am Abend bei einem ‚Italiener‘ in Brake gebührend gefeiert.

 

Der zweite Spieltag begann mit dem Halbfinale erneut gegen den SV Brake, der nach einem packenden Spiel diesmal mit 7:5 geschlagen werden konnte. Die Freude bei den Spielerinnen, den beiden Trainerinnen und dem mitgereisten Fanblock aus Eltern und Geschwistern war groß, der nervliche Druck machte sich durch Tränen Luft.

 

Das Finale gegen den Großenmeerer TV (Bezirksmeister Weser-Ems), bei dem unsere Mannschaft auch durch die Spielerinnen und Betreuerinnen des SV Gehrden und des TSV Ingeln-Oesselse mit unterstützt wurden, war eng umkämpft - und es schien in die Verlängerung zu gehen. Mit dem Schlusspfiff wurde dann leider das 5:6 gegen uns geworfen.

 

Die Sensation war perfekt! Unsere Mädchen der Jugend 12/13 wurden mit einer hervorragenden, konstanten Gesamtleistung über zwei Tage Vize-Landesmeister - und brachten die Silbermedaille für unseren Verein mit nach Hannover.

 

Dank an die beiden Trainerinnen Maja Herrmann und Paula Bruck für die gute Einstellung und das Coaching der Mannschaft - und an Janne Martens für die hervorragende Choreographie beim Einsatz der Fangesänge und der (von der Rugby-Sparte) mitgebrachten Trommeln.

Dank auch an die mitgereisten, nerven- und stimmbandstarken Eltern und Geschwister für die engagierte und lautstarke Unterstützung, die gute Versorgung der Mädchen mit Snacks und Getränken.

 

Es war ein tolles gemeinsames Wochenende!

 

Carsten Amme

 

 

Mittwoch, 15. März 2017 00:00

Bronze bei den Landesmeisterschaften

Das war eine erfolgreiche Fahrt in den Norden.

Die Jugend 18/19 beendete die Landesmeisterschaft mit einem 5. Platz. Die Jugend 14/15 setzte ihre Erfolgsserie fort - und beendete die Landesmeisterschaft mit einem 3. Platz und der Bronzemedaille.

Herzliche Glückwunsch beiden Teams und dem Trainerstab!

Carsten Amme

1 2 3 4 5
Ansprechpartner

Spartenleitung
Carsten Amme
Mobil: 0176 - 53 93 10 68

Jugendwartin
Frauke Tews
Tel. 0511 / 475 22 19

Trainingsorganisation
Sören Lindemann 
Tel. 05108 / 92 46 17

 

Damen 1 (Perspektivteam)
Sören Lindemann (Trainer)
Tel. 05108 / 92 46 17

Damen 2
Sabine Fehrs (Trainer)
Tel. 05105 / 51 48 14

Jugend 18/19
Sören Lindemann (Trainer)
Tel. 05108 / 92 46 17

Lea Bischof (Coach)
Mobil: 0178 – 364 47 98

Jugend 16/17
Sören Lindemann (Trainer)
Tel. 05108 / 92 46 17

Frauke Tews (Co-Trainerin)
Tel. 0511 / 475 22 19

Jugend 14/15
Maja Herrmann (Trainerin)

Sören Lindemann (Trainer)
Tel. 05108 / 92 46 17

Karen Helmsen (Co-Coach)

Jugend 10/13
Paula Bruck (Trainerin)
J
anne Martens (Co-Trainerin)

 

Jugend 6/9
Sarah Bischof (Trainerin)
Maja Reukauf (Trainerin)

 

Trainingszeiten

Damen 1 Perspektivteam
Dienstag 19.15-21.00 Uhr
Freitag 18.00-20.00

Damen 2
Dienstag 20.30-22.00 Uhr

Jugend 18/19
Dienstag 19.15-21.00 Uhr

Jugend 16/17
Dienstag 18.30-20.30 Uhr

Jugend 14/15
Dienstag 17.30-19.15 Uhr

Jugend 10/13
Dienstag 17.00-18.30 Uhr

Jugend 6 bis 9
Freitag 17.00-18.00 Uhr

Fördertraining (ab Jugend 14/15)

Freitag 18.00-20.00 Uhr

 

Trainingsort:
Albert-Schweitzer-Schule
(Große Sporthalle)
Liepmannstraße 6
30453 Hannover

Korbball - Termine
minimieren