Event Details

Auftakt nach Maß für die Jugend 16/17 und 18/19
Startdatum/Zeit:
Donnerstag, 13. September 2018
Beschreibung:

Auftakt nach Maß für die Jugend 16/17 und 18/19

Am vergangenen Sonntag (9.9.2018) fand ein Korbball-Trainingsturnier zur Saisonvorbereitung in der neuen Halle des Gymnasiums Limmer statt. Victoria war mit der Jugend 16/17 vertreten, die 2018 Niedersachsenmeister und Dritter bei der DM wurde.

Sören Lindemann hatte dafür neben dem TSV Ingeln-Oesselse (Vierter bei der Landesmeisterschaft 2018) drei starke auswärtige Mannschaften organisieren können: den TuS Langenholzhausen (Westfalenmeister 2018 u. Vierter bei der DM 2018), die SG Findorff Bremen (Deutscher Meister 2017 und 2018) und den TuS Sudweyhe (Niedersachsenmeister 2017, Dritter bei der DM 2017). Leider sagte der TuS Sudweyhe wieder ab, sodass eine weitere Victoria-Mannschaft (Jugend 18/19) kurzfristig die Chance zur Teilnahme hatte.

Die Mädchen der Jugend 16/17 schlugen zunächst den TSV Ingeln-Oesselse mit 5:2, verloren knapp mit 8:10 gegen den amtierenden Deutschen Meister und schlugen den TuS Langenholzhausen im letzten Spiel des Tages mit 8:6. Ihre einzige Niederlage mussten sie gegen die eigene Jugend 18/19 mit 4:8 einstecken.

Die Jugend 18/19 hatte damit den direkten Vergleich für sich entschieden und gewann die weiteren Speile mit 7:2 gegen den TSV Ingeln-Oesselse und 9:4 gegen den TuS Langenholzhausen. Das Spiel gegen den amtierenden Deutschen Meister war hart umkämpft und unsere Spierinnen hatten weitgehend die Nase vorn, mussten sich zuletzt aber mit einem leistungsgerechten 8:8 zufriedengeben. Betreut wurde die Mannschaft von Lea Bischof.

Alle Mannschaften haben gute Spiele gezeigt, waren mit Freude bei der Sache und haben einen ersten Eindruck ihrer eigenen und der Mannschaftsleistung zur weiteren Saisonvorbereitung bekommen. Äußerst erfreulich: Alle vierzehn Spielerinnen waren erfolgreich und konnten sich in die Korbschützenliste eintragen!

Für die Jugend 16/17 spielten: Greta Brunsing, Ayla Wevering, Paula Bremer, Julia Möller, Lynn Lichtenthal, Carla Deckert und Johanna Bremer. Für die Jugend 18/19 spielten: Paula Bruck, Merle Wellmann, Maja Herrmann, Melina Deckert, Karen Helmsen, Jolina Daus und Merle Munke.

Ein großer Dank an Sören Lindemann für die Organisation und an alle Teilnehmenden sowie die mitgereisten und anwesenden Fanblocks. Danke auch an die Menschen, die eine Versorgung mit Getränken und Kuchen anboten.

Die neue Halle macht Lust auf mehr Spiele unter Heimspielatmosphäre. Wir freuen uns auf die kommende Saison mit den Heimspieltagen am 28.10.2018 (Damen Verbandsliga) und am 24.11.2018 (Jugend 12/13 und Jugend 16/17).


Verwaltet durch:
Carsten Amme, erstellt am: 13.09.2018