Event Details

TSV Victoria Linden vs. SG SV Odin / VfR 06 Döhren 17:17
Startdatum/Zeit:
Samstag, 10. November 2018
Beschreibung:

TSV Victoria Linden vs. SG SV Odin / VfR 06 Döhren 17:17

Ungefähr 400 Zuschauer durften am heutigen Samstag ein spannendes 17:17 des TSV Victoria Linden gegen die SG SV Odin / VfR 06 Döhren erleben.

Somit bleibt der Verlauf der weiteren Saison in der 2. Rugby Bundesliga Nord wahrscheinlich bis zum letzten Spieltag spannend.

Victoria Linden hat das Spiel gut begonnen und kontrolliert. In der 13. Spielminute belohnte sich die Mannschaft mit einem Versuch von Josef Lüder und Erhöhung durch Joshua Brinkmeier, die Lindener konnten die kontrollierte Spielweise aber leider nicht durchziehen.

Die SG Odin / Döhren kam nun besser ins Spiel, eroberte Bälle haben die Zebras schnell wieder verloren und der SG Odin / Döhren gelangen im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit zwei Versuche und eine Erhöhung.

Coach Kumm forderte in der Halbzeitpause von seiner Mannschaft mehr Spiel- und Balkontrolle sowie den Fokus mehr auf Tacklings zu legen.

Gleich nach Wiederanpfiff kassierten die Lindener einen weiteren Versuch zum 7:17, konterten aber 4 Minuten später mit einem Versuch durch Robin Brömer zum 12:17. Es ging nun hin und her, das Spiel war nichts für schwache Nerven und stand komplett auf Messers Schneide. Victoria Linden baute zum Spielende hin immer mehr Druck auf, die Belohnung war dann der Ausgleich zum 17:17 durch Josef Lüder. Joshua Brinkmeier gelang es leider nicht, den Ball zur Erhöhung durch die Goalstangen zu befördern.

Der Kampf um die Meisterschaft der 2. Rugby Bundesliga Nord bleibt nun weiterhin spannend.

Odin / Döhren führt weiterhin mit einem Punkt vor Victoria Linden die Tabelle an, beide Mannschaften können in der Rückrunde aus eigener Kraft die Meisterschaft für sich entscheiden.

Christian Arndt


Verwaltet durch:
C.Arndt, erstellt am: 14.10.2018