Antrag zur Beitragserhöhung
Startdatum/Zeit:
Donnerstag, 28. März 2019
Beschreibung:

Antrag zur Anpassung der Mitgliedsbeiträge zum Juli 2019

Die wesentlichen Gründe für eine Beitragsanpassung sind die seit Jahren gestiegenen Kosten für:

- Rasenpflege
- Abgaben an diverse Sportverbände
- Hallenmieten
- Ausgaben Strom und Wasser.

Die diesjährige Hitzewelle hat dafür gesorgt, dass es zu einer signifikanten Steigerung der Wasserkosten in Höhe von 3.000 € für die Platzbewässerung kam. Zusätzlich wurden dafür noch 180 freiwillige Arbeitsstunden abgeleistet.

Des Weiteren liegen die Beiträge des TSV Victoria Linden seit Jahren ca. 3 € unter dem Durchschnitt der anderen Vereine im Umkreis von 5 Kilometern (siehe Ausschnitte).

 

Verein

Kinder und Jugendliche bis 18 J.

Studenten, Auszubild. und Erwerbslose

Erwachsene

TSV Limmer

11,50 €

14,50 €

21,00 €

SV Linden 07

12,00 €

14,50 €

19,50 €

SV Ahlem

11,00 € (bis 15 J.)

14,00 € (ab 16 J.)

18,00 €

TSV Victoria Linden

7,00 €

10,00 €

14,00 €

Stand 01/2019


Außerdem hat sich in den letzten Jahren das Verhältnis zwischen Mitgliedsbeiträgen und Sponsoren/Spendengeldern auf 50/50 geändert und somit müssen wir aufpassen, dass uns nicht die Gemeinnützigkeit aberkannt wird. Mittlerweile werden die anfallenden Ausgaben für 6 Monate des Kalenderjahres durch Sponsoren, Spender, die vielen ehrenamtlichen HelferInnen, BetreuerInnen, TrainerInnen, getragen. Dies ist ein nicht akzeptabler und gefährlicher Mix!

Vor diesem Hintergrund hat der Vorstand einstimmig beschlossen, der Jahreshauptversammlung folgende Beitragsanpassung vorzuschlagen:

- Monatsbeitrag Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre von 7 € auf 10 €

- Monatsbeitrag Studenten, Auszubildende und Erwerbslose von 10 € auf 13 €

- Monatsbeitrag Rentnerinnen und Rentner von 10 € auf 12 €

- Monatsbeitrag Erwachsene ab 18 Jahre von 14 € auf 17 €

- Monatsbeitrag Familie von 28 € auf 34 €

Damit in den nächsten Jahren die zwingenden Maßnahmen zur Weiterentwicklung unserer Sportler, die Anschaffungen von Trainingsequipment und Teile der Instandhaltung unserer Sportanlage gewährleistet sind, ist eine Erhöhung der Beiträge unabdingbar.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unserem Vorschlag folgen, um die Attraktivität des Clubs technisch, optisch und sportlich auf diesem Niveau halten zu können und ihn über die nächsten Jahre weiter zu optimieren und sicherzustellen.

der Vorstand

 


Verwaltet durch:
Oliver Gust, erstellt am: 11.06.2017