Jugendspielerinnen 10/11 und 14/15 auf der Zielgeraden
Startdatum/Zeit:
Montag, 11. Februar 2019
Beschreibung:

Jugendspielerinnen 10/11 und 14/15 auf der Zielgeraden


Nachdem unser Spieltag der Jugend 10/11 im Januar mit zwei Niederlagen nicht so glücklich verlaufen war, konnte es ja eigentlich nur noch besser werden.

Unsere Gegnerinnen standen jedoch in der Tabelle vor uns und so hofften wir Trainerinnen am vorletzten Spieltag (9.2.) auf eine deutliche Steigerung zu den letzten Spielen.

Und das schafften die Mädels - mit einer tollen Abwehrleistung in beiden Spielen legten sie den Grundstein zu einem knappen 2:1-Sieg über den SV Odin und einem 4:4 gegen den TB Stöcken.

Auch wenn in beiden Spielen, mit etwas mehr Ruhe im Angriff und Korbwurf, noch etwas mehr drin gewesen wäre, sind wir richtig zufrieden mit dem Erreichten.

Gespielt haben: Marlene, Paula, Anka, Jula, Josi, Jella, Sofia und Jule.


Vielen Dank auch wieder an unsere mitgereisten Fans für die tolle Unterstützung.


Frauke

 

Am 2.2. stand für die Jugendmannschaft 14/15 der vorletzte Spieltag der laufenden Saison an. Es fand nur ein Spiel gegen den TSV Ingeln-Oesselse statt, das mit 14:2 wieder deutlich und souverän gewonnen wurde. Damit nähert sich die überragende und konkurrenzlose Saison für unsere Mädchen, die mit 16:0 Punkten die Tabelle anführen, ihrem Ende - und die Landesmeisterschaft am 16./17.3. in Brake rückt näher.


Am vorletzten Spieltag dabei waren: Paula, Jonna, Merle, Hanna, Megha, Sabina, Henrike und Leonie. An der Seitenlinie erfolgreich coachten wieder Maja Herrmann und Patricia Wirries.


Dank auch wieder an die Fangruppe aus Eltern und Geschwistern vor Ort. Wir rechnen auch wieder lautstark mit euch bei der Landesmeisterschaft!

 


Verwaltet durch:
Carsten Amme, erstellt am: 11.02.2019