Korbball

Korbball wird in Deutschland seit 1896 gespielt und als Leistungssport ausschließlich von Mädchen und Frauen betrieben. Es gibt ca. 15.000 Aktive, schwerpunktmäßig im Raum Bremen, Hannover, Westfalen und Schweinfurt. Für sie werden Rundenspiele innerhalb der verschiedenen Landesturnverbände angeboten. In der Damenklasse gibt es “on top” eine zweigleisige Bundesliga.

Für die Hallensaison 2020/2021 hat Victoria sieben Mannschaften gemeldet: Damen I in der Niedersachsenliga, Damen II in der Verbandsliga, Jugend 18/19, Jugend 16/17, Jugend 14/15, Jugend 12/13 und Jugend 10/11. Im Nachwuchsbereich suchen wir immer Mädchen von 6 bis 12 Jahren, die unsere Teams verstärken möchten.

In der erfolgreichen letzten Saison konnten wir bei den Damen sowie den Jugenden 18/19, 16/17 und 14/15 vier Bezirksmeistertitel erringen. Die Jugend 18/19 spielte zusätzlich bei den Damen und ihr gelang mit der Meisterschaft als jüngstes Team in der Verbandsliga der direkte Aufstieg in die Damen Niedersachsenliga! In der Jugend waren wir erneut der erfolgreichste Verein in der Region Hannover. 2018 wurde die Jugend 14/15 Landesmeister und erreichte bei der ersten Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft die Bronzemedaille. Hier zeigt sich die kontinuierliche Aufbauarbeit des Trainerteams in den letzten Jahren. Die Spielerinnen von Victoria werden zudem regelmäßig in die verschiedenen Auswahlmannschaften unseres Bezirks berufen.

Wir legen Wert auf eine große Vielseitigkeit im Jugendtraining, das bedeutet u. a. die Variation der Trainingsinhalte, Koordinationstraining und die Vermittlung eines breiten Technikspektrums. Einen neuen Schwerpunkt setzen wir mit dem Training der Wahrnehmungs-, Entscheidungs- und Handlungsschnelligkeit.

Hervorzuheben ist auch, dass es in der Korbballsparte eine gute und gegenseitig motivierende Mischung aus individueller Leistung und Mannschaftsleistung sowie Spaß am gemeinsamen Spiel gibt, die manche Erfolge in den vergangenen Spielzeiten erst möglich gemacht haben.

  

Korbball kompakt erklärt (124 kB)

 

Korbball - Berichte
minimieren
Event Liste
Sonntag, 27. September 2020 00:00

Erfolgreicher Start in die neue Saison unter Coronabedingungen

Am Wochenende starteten unsere Jugendmannschaften in die neue Saison - und waren alle mega erfolgreich.

Auf Grundlage entsprechender Hygieneregeln, die von allen Hallenleitungen gut umgesetzt wurden, spielten die Mannschaften im Bezirk Hannover-Süd erstmalig wieder gegeneinander.

Die Mädchen freuten sich und hatten sichtlich Spaß, auch wieder gegen andere Mannschaften zu spielen.

Und es ging gut los für die Spielerinnen von Victoria.

Die Jugend 10/11 startete mit einem 2:1 gegen NTV.

Die Jugend 12/13 spielte 3:0 gegen Gehrden und 9:0 gegen Weetzen.

Den Schlusspunkt setzten die Jugend 16/17 mit einem 19:7 gegen Ingeln-Oesselse und einem 7:2 gegen Gehrden - und die Jugend 18/19 mit einem 20:5 gegen Gehrden und einem 18:8 gegen Ingeln-Oesselse.

Alle Trainer*innen waren mächtig stolz auf die Spiele ihrer Mannschaften. So kann es weitergehen!

Dank auch an die kleine Schar von Fahrer*innen und Fans.

Carsten Amme

Mittwoch, 17. Juni 2020 00:00

Trainingsauftakt unter Corona-Bedingungen

Seit Anfang Juni hat die Korbballsparte, beginnend mit den Damen und der älteren Jugend, auch wieder mit dem Training begonnen.

Auf der Grundlage eines entsprechenden Hygiene- und Trainingskonzeptes sind inzwischen auch die jüngeren Mannschaften wieder mit dabei. Unter Einhaltung der entsprechenden Sicherheitsregelungen sind alle Trainer*innen und Spielerinnen mit Freude dabei.

Mittwoch, 10. Juni 2020 00:00

TSV Victoria Linden in der Niedersachsenliga

Der TSV Victoria Linden ist als Meister der Damen Verbandsliga direkt in die Damen Niedersachsenliga aufgestiegen.

Das ist die zweithöchste Spielklasse beim Korbball. Damit sind wir neben dem TB Stöcken in der Bundesliga das ranghöchste Team in der Region Hannover. Nur diese beiden Mannschaften spielen überregional in Norddeutschland.
Wir freuen uns auf die kommende Saison, die hoffentlich wieder für alle spielbar sein wird.

Montag, 11. Mai 2020 00:00

Jugend 18/19 auch bei den Damen Bezirksmeister

Aufstiegsspiele oder Direktaufstieg in die Niedersachsenliga?

Die Saison im Bezirk ist endgültig beendet. Das hat der Bezirksfachausschuss auf seiner Sitzung am 07.05.2020 entschieden. Der aufgeschobene letzte Spieltag in der Damen-Verbandsliga vom 15.03.2020 wird nicht mehr nachgeholt. Der letzte Tabellenstand zählt als Abschlusstabelle. Damit bleibt unsere Jugend 18/19 als Damen II mit 26:6 Punkten auf dem ersten Tabellenplatz und ist Bezirksmeister bei den Damen! Nach dem souveränen Titel in ihrer eigentlichen Jugend-Altersklasse 18/19 somit die doppelte Bezirksmeisterschaft für die Youngster! Darauf kann das Team sehr stolz sein. Trotzdem trauern die Mädels ihren verpassten (großen) Chancen bei den abgesagten Landes- und Deutschen Meisterschaften noch ein bisschen nach.

Zu der erfolgreichen Mannschaft gehören: Greta Brunsing (Capitänin), Johanna Bremer, Paula Bremer, Carla Deckert, Melina Deckert (Korbhüterin), Lynn Lichtenthal, Ruby Lüpke, Julia Möller, Ayla Wevering und Trainer Sören Lindemann.  

In welcher Liga es für das Team in der nächsten Saison weitergeht, steht noch nicht genau fest. Es gibt jetzt zwei Möglichkeiten:

A) Aufstiegsspiele direkt nach den Sommerferien und vor dem Beginn der Damen-Niedersachsenliga (1. Spieltag am 27.09.2020). Aus unserem Bezirk mit Victoria und dem Zweiten Ingeln-Oesselse I, aus Hannover-Nord mit Brinkum II und Nordwohlde. Ob der Bezirk Weser-Ems Mannschaften stellt, steht nicht fest.

B) Der Erste steigt direkt in die Damen-Niedersachsenliga auf. Das wären wir!  Die Entscheidung dazu fällt auf der Landesebene ...

Wie sieht es mit den anderen Altersklassen bei uns im Bezirk aus? Der letzte Spieltag bei den Jugenden 10/11 und 16/17 vom 14.03.2020 war schon abgesagt. Auch hier zählt der letzte Tabellenstand als Abschlusstabelle. Alle anderen Altersklassen hatten ihre Saison im Bezirk bereits vor der Corona-Pause beendet. Somit ergeben sich folgende End-Platzierungen für unsere acht Korbball-Teams:

Damen-Verbandsliga: 1. Victoria Linden II mit 26:6 Punkten und 160:97 Körben = Bezirksmeister / 4. Victoria Linden I mit 20:12 Punkten und 143:106 Körben

Jugend 18/19: 1. Victoria Linden mit 24:0 Punkten und 183:54 Körben = Bezirksmeister

Jugend 16/17: 1. Victoria Linden mit 19:1 Punkten und 88:40 Körben = Bezirksmeister

Jugend 14/15: 1. Victoria Linden mit 15:1 Punkten und 65:21 Körben = Bezirksmeister

Jugend 12/13: 6. Victoria Linden mit 9:15 Punkten und 41:57 Körben

Jugend 10/11: 5. Victoria Linden I mit 11:13 Punkten und 33:45 Körben / 7. Victoria Linden II mit 6:18 Punkten und 36:53 Körben

In vier Altersklassen Bezirksmeister. Damit haben wir gegenüber dem Vorjahr einen weiteren Bezirkstitel (den bei den Damen) dazu gewonnen. Das ist eine eindrucksvolle Bilanz! Bei den jüngeren Teams 10/11 und 12/13 kommt es uns vor allem auf die Entwicklung der Spielerinnen an, die Ergebnisse sind dort sekundär. Den älteren Jugendbereich 14/15, 16/17 und 18/19 haben wir erneut ohne eine einzige Niederlage beherrscht. Mit diesem Potenzial sehen wir positiv in die Zukunft.

Sören Lindemann


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag, 8. März 2020 00:00

Jugend 12/13 zeigt Nerven

und beendet die Saison mit Platz 6.

Am letzten Spieltag in Stöcken zeigten die Mädchen der Jugend 12/13 Nerven und verspielten damit den möglichen 3. Platz.

Sie verloren die beiden letzten Spiele der Saison knapp mit 1:2 gegen den TSV Ingeln-Oesselse 1 und mit 2:4 gegen den TB Stöcken - und landeten am Ende auf dem 6.Platz; punktgleich mit dem 5. Platz, aber mit dem schlechteren Korbverhältnis.

Am Ende der Saison zeigten die Mädchen Nerven und spielten zeitweise zu hektisch und aufgeregt. Im Spiel nach vorne gab es zu viele individuelle Fehler im Abspiel und bei durchaus guten Angriffen fehlte dann am Ende das Korbglück.Die Mädchen konnten dem Druck der z.T. körperlich größeren und "aggressiveren" Gegenspielerinnen nicht standhalten.

Am Ende erreicht die Mannschaft den 6. Tabellenplatz. Mehr war dieser Mannschaft, die nur mit zwei regulären Spielerinnen dieser Altersklasse und sieben weiteren Spielerinnen der Jugend 10/11 angetreten ist, leider nicht möglich.

Gespielt haben: Anka, Sofia, Lena, Marlene, Jella, Jula, Karla, Marla und Paula. Gecoacht haben Paula Bruck und Merle Munke.

Danke an den anwesenden Fanblock für die Unterstützung.

Am Ende haben die Mädchen wichtige Erfahrungen in den Spielen gesammelt, hatten miteinander Spaß (was für den Mannschaftszusammenhalt wichtig ist) - und haben sich insgesamt weiterentwickelt.

Wir freuen uns auf die nächste Saison. Mal sehen, was dann so geht ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1 2 3 4
Ansprechpartner

Spartenleitung
Carsten Amme
Tel. 0176 / 53 93 10 68   

Jugendwartin

Maja Herrmann

Tel. 0176 / 376 955 28

 

Trainingsorganisation

Sören Lindemann
Tel. 01575 / 234 98 80
 
                         

Damen

Sören Lindemann
Tel.
01575 / 234 98 80  
        

Jugend 18/19

Sören Lindemann
Tel. 01575 / 234 98 80 

  

Jugend 16/17
Linnéa ben Brahim
Tel. 0176 - 64 82 56 94
Sarah Bischof
Tel. 01578 - 7 86 13 58

 

Jugend 14/15

Paula Bruck

Tel. 01590 - 6 47 63 75
Maja Herrmann (Coaching)
Tel. 0176 - 37 69 55 28
 

Jugend 12/13

Paula Bruck

Tel. 01590 - 6 47 63 75

Frauke Tews

Tel. 0511 / 475 22 19
 

Jugend 6-11

Frauke Tews

Tel. 0511 / 475 22 19

Merle Munke

Hanna Tews

 

Trainingszeiten

Damen I = Jugend 18/19
Dienstag 19.00-21.00 Uhr
Freitag 17.45-20.00 Uhr *

Damen II Dienstag
20.00-21.45 Uhr
Freitag 17.45-20.00 Uhr *

Jugend 16/17
Dienstag 17.30-19.30 Uhr
Freitag 18.30-20.00 Uhr (Fr jede 2. Woche)

Jugend 14/15
Dienstag 17.00-18.30 Uhr
Jugend 12/13 Dienstag 17.00-18.30 Uhr

Jugend 6-11
Freitag 17.00-18.30 Uhr

Korbhüterinnen (ab Jugend 15)
Dienstag individuell
Freitag 17.15-17.45 Uhr *

Wurftechnik
Dienstag 18.30-19.00 Uhr
Freitag 17.00-17.30 Uhr *

Trainingsorte Albert-Schweitzer-Schule (Große Sporthalle) Liepmannstraße 6 30453 Hannover * Neue Sporthalle am Gymnasium Limmer Färberstraße 15 30453 Hannover

Korbball - Termine