Event Details
Holpriger Auftaktsieg der Zebras beim DRC
Startdatum/Zeit:
Samstag, 8. September 2018
Enddatum/Zeit:
Samstag, 8. September 2018
Beschreibung:

Holpriger Auftaktsieg der Zebras beim DRC

Im Auftaktspiel zur 2. Rugby Bundesliga Nord erlangte Victoria Linden einen etwas holprigen Sieg beim Auswärtsspiel gegen den DRC Hannover.

Mit dem Ergebnis von 12:19, Halbzeitstand 0:12, konnten die Zebras beim DRC die ersten Punkte auf ihrem Konto verbuchen und starteten erfolgreich das Vorhaben „Wiederaufstieg in die 1. Rugby Bundesliga“.

Der TSV Victoria Linden begann relativ verhalten und konnte in der 25. Spielminute durch einen Versuch von René Winkler die Weichen zum Auswärtssieg beim Spiel gegen den DRC stellen. Victoria kam immer besser ins Spiel und in Spielminute 35 legte Max Rohwedder seinen ersten Versuch, der durch Joshua Brinkmeier zum Halbzeitstand von 0:12 erhöht werden konnte. Gasse und Gedränge wurden von Victoria Linden dominiert und in der Halbzeitpredigt forderte Coach Rainer Kumm von seiner Mannschaft, das Tempo weiterhin hochzuhalten, alles raus zu blasen, das Spiel zu machen und einen deutlichen Sieg.

Dies ist den Zebras nicht wirklich gelungen, der DRC zeigte sich in Halbzeit 2 weiterhin sehr motiviert und konnte zum 7:12 aufschließen. In der 73. Spielminute konnte durch einen weiteren Versuch von Max Rohwedder und Erhöhung wiederum durch Joshua Brinkmeier das Ergebnis auf 7:19 hochgeschraubt werden. Der DRC belohnte seinen Kampfgeist in der 80. Spielminute mit einem zusätzlichen Versuch ohne Erhöhung und stellte somit den Endstand von 12:19 her.
 
Festzustellen ist, dass der TSV Victoria Linden weit unter den Möglichkeiten gespielt hat, das Leistungspotenzial nicht abrufen konnte und die Mannschaft sich nicht mit dem Zusatzpunkt für 4 oder mehr erzielte Versuche belohnt hat.

Fazit: Die aus der eigenen Jugend in die Herren hochgekommenen Spieler haben sich bewiesen, Mund abputzen und weitermachen, Potentiale ausschöpfen, Gameplan zukünftig besser einhalten.

Christian Arndt


Verwaltet durch:
C.Arndt, erstellt am: 22.09.2018