Auch die U18 der Spielgemeinschaft-Hannover, setzt sich eindrucksvoll in Hamburg durch

Bereits am Vortag des 2. BL Herrenspiels, gab es einen überzeugenden Sieg der U18 SG- Hannover gegen die SG-Hansa (Spielgemeinschaft mehrere Nachwuchsteams aus Hansestädten u.a. Hamburg, Bremen, Kiel und Rostock)

Für Victoria traten mit Philipp Brandt, Thorben Otte und Tom Budde gleich drei Akteure an. Ole Stegmann und Friedmann Kiesow waren leider verhindert.

Bei strahlendem Sonnenschein wurde eine sehr schnelle und gut geführte Partie ausgetragen. Am Ende lagen die Hannoveraner verdient mit 34:12 vorne und sicherten sich nebenbei den U18 Nord/Ost Titel.

Mit dem erfolgreichen Sieg qualifizierte sich die von Maximilian Gust betreute SG für die U18 Bundesliga Playoffs, welche am 21./22. Mai 2022 bei den Deutschen U18 Meisterschaften in Frankfurt am Main ausgetragen werden.

„Wir werden uns jetzt intensiv und hochkonzentriert auf die DM vorbereiten, um auch dort auf Augenhöhe gutes Rugby zeigen zu können.“ (OT Maximilian Gust, Trainer der SG)

Dem zweite Reihe Stürmer Tom Budde von Victoria Linden gelang hierbei ein sehr schöner Versuch.


Wir beglückwünschen unsere Zebras und selbstverständlich auch der gesamtem SG aus Hannover zum erfolgreichen Sieg und dem Liga Titel. Und wüschen viel Erfolg für die anstehenden deutschen Meisterschaften in Frankfurt.

Tim Holzapfel
(Presse Victoria-Linden)