Spieltag der Jugend 10/11 in Stöcken

Ein toller Spieltag…

2 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage – insgesamt ein guter Spieltag für unsere beiden Victoria-Mannschaften.

Zuerst spielte Victoria II gegen den SV Gehrden. Es war ein Spiel auf Augenhöhe, im Angriff und in der Verteidigung standen die Mädchen gut und hätten mit etwas mehr Glück auch gewinnen können. Am Ende stand es 3:3 und die Mädchen holten sich einen Punkt.

Leider konnten sie dieses Spiel gegen den Tabellenzweiten, den TSV Ingeln-Osselse 1 nicht wiederholen. Fehler und Nachlässigkeiten im Angriff und in der Verteidigung führten schließlich zu einer deutlichen 1:7-Niederlage.

Die Mädchen von Victoria 1 machten es besser. Im ersten Spiel überraschten sie den TB Stöcken mit guten und sicheren Pässen, einer konsequenten Deckung und einem schnellen Spiel nach vorne. Am Ende stand es 2:1 und unsere Mädchen holten sich 2 Punkte für ihr Tabellenkonto.

Im zweiten Spiel gegen den SV Weetzen konnten die Mädchen vor allem im Angriff noch zulegen – und “überrannten” ihre Gegnerinnen. Am Ende stand ein deutliches 6:0. Die Mädchen waren überglücklich über ihre beiden Erfolge. 

Insgesamt zeigen die Mädchen, die teilweise ihre erste Saison spielen, eine engagierte Leistung und haben sich im Vergleich zum Beginn der Saison deutlich verbessert. Wichtig ist dabei der Spaß am gemeinsamen Spiel – und wenn dann noch die Ergebnisse stimmen …

Gespielt haben: Victoria 1: Marlene, Jule, Julie, Carla, Clara, Yumi und Rosalie – Victoria 2: Lena, Paula, Karla, Marla, Jula, Nele, Josi, Wilma, Emilia und Leonora.

Das Coaching übernahmen Frauke Tews, Ayla Wevering und Merle Munke.

Vielen Dank an die mitgereisten Eltern, Großeltern und Geschwister für die lautstarke Unterstützung!

Der letzte Spieltag – mit Siegerehrung zur Bezirksmeisterschaft – findet am 14.3. in Ingeln-Oesselse statt.